Drei Züge starteten am 27. 04.2019 in Feldkirch, Sulgen und Basel zu einem Stelldichein in Arth Goldau um ca. 10 Uhr. Man könnte also von einer Sternfahrt sprechen, weil dort die drei Züge vereinigt wurden für die Fahrt über den Gotthard.

20190515_110509
IMG_6302a- Die 1020.042-2 mit beiden Inoxwagen in Feldkirch abfahrbereit
RBe44
Ae66Aargau
DR503673

Zulauf